Der Adventure-Kurs der Leibnizschule Hannover empfängt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an zwei außerschulischen Lernorten.

Beim Wasserskifahren am Blauen See in Garbsen und Windsurfen am Steinhuder Meer werden den Schülerinnen und Schülern auf spielerische Art und Weise das Element Wasser und der Wassersport nähergebracht.

Projekt
Abenteuersportkurs an der Leibnizschule, Windsurfen und Wasserskifahren
Organisation
Kosten pro SuS betragen 165 Euro - drei Tage Windsurfen von 10-17 Uhr in einer Surfschule am Steinhuder Meer, fünf Zeitstunden für das Wasserskifahren in Garbsen
Zielgruppe
Sportlehrerinnen und Sportlehrer, Schulleitungen, Eltern
Schwerpunkte
Naturerfahrung, Kommunikation, Zusammenarbeit, Problemlösung
Ansprechpartner

Stefan Engel, Lehrer an der Leibnizschule Hannover
stefan.engel@schulsportwelten.de

Sekretariat
0511-168 43 460

Webseiten

Diese Filme ermöglichen eine Reise durch die SchulSportWelten:

Embedded thumbnail for Spielend mittendrin
Spielend mittendrin
Embedded thumbnail for Alle(s) inklusive Sport
Alle(s) inklusive Sport
Embedded thumbnail for Mitarbeit im J-Team
Mitarbeit im J-Team
Embedded thumbnail for FÖJ im Sport
FÖJ im Sport
Embedded thumbnail for FWD-Sprechersystem
FWD-Sprechersystem
Embedded thumbnail for Nds. Kultusministerium - Sport und Inklusion
Nds. Kultusministerium - Sport und Inklusion

Kategorie