Der Freiwilligendienst im Sport als Bildungs- und Orientierungsjahr bietet jungen Menschen vielfältige Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung. 

In 25 Seminartagen können die Freiwilligen beispielsweise Trainier-Lizenzen erwerben, mit Mentoren zusammenarbeiten und berufliche Perspektiven verfolgen. 

Zudem bietet der Freiwilligendienst in der jeweiligen Einsatzstelle die Möglichkeit, Kinder und Jugendliche kennenzulernen und mit entsprechenden Angeboten für Bewegung und Sport zu begeistern. 

Projekt
Sprechersystem beim Freiwilligendienst im Sport in Niedersachsen
Organisation
ASC Göttingen von 1846 e. V.
Zielgruppe
Sportbegeisterte junge Menschen und junge Engagierte im Sport, aktuelle Freiwillige und Mitglieder in den Seminargruppen
Schwerpunkte
Jährliche Wahl der Seminargruppensprecher, Feedbackgespräche beim Sprechertreffen und Problemlösung bei Kritik aus den Seminargruppen, Mitarbeit bei einzelnen Projekten, Wahl der Landessprecher
Ansprechpartner

Maren Wagner, Mitarbeiterin beim ASC Göttingen 
Wagner@fwd-sport.de

Kontakt
0551-517 46 525

Webseiten

Diese Filme ermöglichen eine Reise durch die SchulSportWelten:

Embedded thumbnail for Junge Engagierte - Sport, Perspektiven
Junge Engagierte - Sport, Perspektiven
Embedded thumbnail for Sportinternat Hannover - Schule und Schwimmen
Sportinternat Hannover - Schule und Schwimmen
Embedded thumbnail for Gesund Leben Lernen (GLL)
Gesund Leben Lernen (GLL)
Embedded thumbnail for Sportlehrer Detlef Knorrek im Portrait
Sportlehrer Detlef Knorrek im Portrait
Embedded thumbnail for Vereinbarkeit von Schule und Leistungssport
Vereinbarkeit von Schule und Leistungssport
Embedded thumbnail for Traumberuf - Trainer/in
Traumberuf - Trainer/in

Kategorie