Direkt zum Inhalt

Der Sport bietet die Chance dazu, Menschen über kulturelle und soziale Unterschiede hinweg zusammenzubringen. Künftig gilt es, die integrativen Potenziale des Sports noch besser auszuschöpfen! 

Der DFB und Mercedes-Benz fördern diese Entwicklung und würdigen das Engagement von Fußballvereinen, Schulen, freien und kommunalen Trägern mit dem Integrationspreis. Sie können sich mit Projekten und Initiativen aus diesen drei Kategorien bewerben und zeigen, dass sie sich nachhaltig für Vielfalt und Integration im und durch den Fußballsport engagieren. 

Projekt Förderung der Integration
Organisation Deutscher Fußball-Bund (DFB)
Zielgruppe

Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler, Trainerinnen und Trainer, Fanbeauftragte, Sportbegeisterte

Schwerpunkte

Prämierung vorbildlicher Vereins-, Schul- und Projektarbeit, Beispiele: Gewinnung von Ehrenamtlichen mit Migrationshintergrund, Informationsveranstaltungen zu den Themen Integration und Fußball, Integrationsfest zu den vertetenen Nationalitäten oder Herkunftsländern in den Vereinen, Internationale Vereinspartnerschaften mit Austauschprogrammen, Kooperationen zwischen Schulen und Vereinen mit dem Ziel der Integration durch Fußball, Kooperationen mit Migrantenvereinen, Straßenfußballturniere, Zusammenarbeit mit Asylbewerbern/-innen, Veranstaltung von Turnieren mit Mannschaften aus dem Ausland, Teilnahme an internationalen Turnieren 

Ansprechpartner

Deutscher Fußball-Bund e.V. (DFB), Hermann-Neuberger-Haus
info@dfb.de

Kontakt
069-67 88 0

Webseiten

Deutscher Fußball-Bund
Integrationspreis 
DFB-Team, YouTube 

Dieser Film wurde vom Deutschen Fußball-Bund produziert.