Direkt zum Inhalt

Kinder- und Jugendsport im Umbruch

Diese Botschaft verbreiten die beteiligten Sportwissenschaftler, Pädagogen, Sportmediziner und Sportsoziologen, als sie im August 2015 das Ergebnis des Dritten Deutschen Kinder- und Jugendsportberichts präsentieren.

Die Ganztagsangebote an Schulen und Kitas lassen immer weniger Zeit
für sportliche Bewegungen in der Freizeit. Dies zieht bei vielen Kindern
und Jugendlichen körperliche Beeinträchtigungen nach sich und auch die kognitive Leistung kann darunter leiden. "Ich bin nur gut im Kopf, wenn ich mich austoben und bewegen kann", so zitiert Sportwissenschaftler Werner Schmidt einen Zweitklässler.  

Vereine und Schulen werden von der Expertengruppe aufgefordert, in Partnerschaften sinnvolle Bewegungsangebote und reizvolle Sportangebote zu entwickeln, die zu den gegenwärtigen Betreuungszeiten passen. Zudem sollen erfolgreiche Kooperationsmodelle öffentlich bekannt werden.

Die Filmplattform SchulSportWelten unterstützt diesen Weg mit einem Redaktionsteam, das seit dem Jahr 2012 zahlreiche Filmdokumentationen und Interviewclips vor allem für Sportverbände und Sportvereine erstellt hat.

Kling interessant?

Du möchtest uns deinen Sport oder dich als Person vorstellen? Dann haben wir etwas für dich:

Redaktion und Ansprechpartner

Stefan Engel ist der redaktionelle Leiter der Filmplattform SchulSportWelten. Er arbeitet als Sportlehrer und Sportwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Freizeit- und Sozialarbeit. Zudem engagiert er sich als Leiter schulischer Radio- und Filmteams und ist seit vielen Jahren als Filmautor im Einsatz. 

Thomas Frost ist als Hörfunk- und Filmredakteur, Kameramann und Cutter tätig. In journalistischen Nachwuchsteams hat er bei Filmprojekten unter anderem Aufträge für die Stadtverwaltung Hannover, Special Olympics Niedersachsen und Sportvereine erfolgreich umgesetzt. Zudem ist er der technische Leiter der Filmplattform SchulSportWelten. 

Henning Stepputtis ist der technische Leiter bei den Filmteameinsätzen
der Redaktion SchulSportWelten. Er ist ebenfalls als Hörfunk- und Filmredakteur im Einsatz und hat bei den gemeinsamen Projekten zum Beispiel Filmdokumentationen für den LandesSportBund Niedersachsen und den Niedersächsischen Fußballverband erstellt.