Direkt zum Inhalt

BMX-Fahren: Tricks, Individualität, Vereinssport

Die 13-jährige Lara Marie Ertel ist BMX-Fahrerin und hat in kürzester Zeit nicht nur viel Freude an der Sportart gewonnen, sondern auch große Fortschritte erzielt. Sogar eine Aufnahme in die deutsche Nationalmannschaft erscheint machbar. Wir wünschen ihr weiterhin viel Spaß bei der sportlichen Weiterentwicklung!

Das Training ist auch nur deswegen optimal durchführbar, da Lara Marie Ertel als Vereinsmitglied die Halle Gleis D in Hannover nutzen kann. Der Verein zur Förderung von Jugendkultur und Sport e.V. ermöglicht auf vielefältigen Wegen eine aktive Lebensführung. Jugendliche können allein in die Halle kommen und idividuell trainieren oder einfach in der Gruppe eine gute Zeit verbringen.

Aber darüber hinaus bietet der Verein auch Schulen die Möglichkeit für Kooperationen. So können Schulen für einen Eintagesbesuch in die Halle kommen, aber es bietet sich auch die Chance, mit der Unterstützung des Vereins eine Sport-AG im Ganztag durchzuführen.

Projekt BMX als Hobby, im Verein oder in der Schule
Organisation Gleis D - Skatehalle Hannover
Zielgruppe

Sportbegeisterte junge Menschen mit Spaß am BMX-Sport

Schwerpunkte

Sport in der Freizeit, gemeinsames Trainieren, besonderes Angebot im Schulsport und Ganztag 

Ansprechpartner

Verein zur Förderung von Jugendkultur und Sport e.V.
1. Vorsitzender Tim Löbel

Telefon: 0511 / 27 93 67 9
E-Mail: hallo@gleis-d.de

Webseiten

https://www.gleis-d.de