Direkt zum Inhalt

Beim Freiwilligen Ökologischen Jahr im Sport steht das Themenfeld Sport und Umwelt im Mittelpunkt, dennoch bietet der Freiwilligendienst viel Freiraum für eigene Ideen!

So ist beispielsweise die Initiierung und Umsetzung selbst gewählter Projekte vorgesehen und bei den Seminaren gibt es die Möglichkeit zur Zusammenarbeit mit anderen Freiwilligen.  

Projekt Zwischen den folgenden vier Einsatzbereichen kann gewählt werden - Natur in den Sportstätten - Sport in der Natur - ökologische Ausrichtung der Sportstätten - nachhaltiges Sport- und Eventmanagement
Organisation ASC Göttingen von 1846 e. V., Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA)
Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler, junge sportbegeisterte Menschen mit einem Interesse für ökologische Projekte

Schwerpunkte

Planen und Durchführen von ökologischen Projekten - fachliche Betreuung der Einsatzstellen, speziell konzipierte Seminare

Ansprechpartner

Jens Büttner, Projektkoordinator FÖJ im Sport
jb@asc46.de

Kontakt
0551-517 46 535 

Burkhard Radamm, Pädagogischer Betreuer des FÖJ bei der NNA
Burkhard.Radamm@NNA.Niedersachsen.de

Kontakt
05121-509 762

Webseiten

Freiwilligendienste im Sport
Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz 
LandesSportBund Niedersachsen