Direkt zum Inhalt

Selbstsicherheit und Souveränität sind im Sport unerlässlich - sowohl bei der Gestaltung des Sportunterrichts oder des Trainingsbetriebs als auch im sportlichen Tun. 

Mit der Hilfe von Augenbewegungen können wir in schwierigen Situationen den Überblick behalten und den inneren Zustand steuern. In Fernsehinterviews lässt sich beobachten, dass diese Hilfestellung zum Beispiel von Sportlerinnen und Sportlern oder Experten genutzt wird.  

Projekt e-Learning: Mentales Training
Organisation LandesSportBund Niedersachsen
Zielgruppe

Sport-Lehrkräfte sowie Übungsleiterinnen und Übungsleiter

Schwerpunkte

Steuerung des inneren Zustands zur Optimierung der Selbstsicherheit und Souveränität, Training mit den Augenbewegungen, Blickrichtung nach oben gerade bei negativen Gefühlen, Beibehaltung des Überblicks in schwierigen Situationen 

Ansprechpartner

Adelheid Ruppelt
Dipl. Sozial-Pädagogin,
Trainerin für kognitive Stressreduzierung und mentale Fitness

Telefon 
05060 - 2351

Webseiten

Niedersächsisches Kultusministerium I Schulsport
LandesSportBund Niedersachsen I Sportjugend 
NLQ I Fort- und Weiterbildung

 

Dieser Film von Adelheid Ruppelt im Auftrag des LandesSportBundes Niedersachsen stellt das Wohlbefinden bei Sportlehrkräften sowie Übungsleiterinnen und Übungsleiter in den Mittelpunkt und ist damit aus nicht-kommerziellen Gründen entstanden. 

Bitte achtet bei der Ausführung der Übungen auf eure Gesundheit. Dazu gehört, immer die Umgebung, die Mitmenschen und natürlich sich selbst im Blick zu haben. Wir können keine Haftung für Schäden oder Folgeschäden an Gesundheit oder Eigentum von euch oder Dritten übernehmen, die bei Ausführung der Übungen entstehen.