Direkt zum Inhalt

Mit dem Projekt Spielend Mittendrin hat der Niedersächsische Fußballverband in den Schuljahren 2011/12 und 2012/13 Mädchen mit Migrationshintergrund bei der Integration geholfen. 

Das Ziel bestand darin, den Mädchen in ihrem Umfeld mit Hilfe der Sportart Fußball die Freude an der Gemeinschaft zu vermitteln. Dies konnte über die Teilnahme an einer Fußball-AG gelingen, mittel- und langfristig ermöglichte dies den Einstieg in den Vereinsfußball. 

Projekt Fußball hilft Mädchen bei der Integration
Organisation Niedersächsischer Fußballverband e. V.
Zielgruppe

Pädagogen, Schulleitungen, Eltern

Schwerpunkte

Sportliche Begeisterung, Gemeinschaftsgefühl, Kommunikation

Ansprechpartner

Marion Demann, Mitarbeiterin beim Niedersächsischen Fußballverband
mdemann@nfv.de

Geschäftsstelle
05105-75 164

Webseiten

Niedersächsischer Fußballverband
Mitarbeiter der Geschäftsstelle
Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport